Co-Präsidium

lisa_haemmerli.jpg

Lisa Hämmerli
 

franz_schnyder.jpg

Franz Schnider
 

Kerngruppe

_DSF0983.jpg

Werner Kälin
 

leonie_dellacasa.jpg

Leonie Della Casa
 

kaj_weibel.jpg

Kaj Weibel
 

_DSF1170.jpg

Eva-Maria Kreis
 

basil_feitknecht.jpg

Basil Feitknecht

_DSF1376.jpg

Pamina Della Casa

_DSF1590.jpg

Jonathan Hofmann

vera_ziltener.jpg

Vera Ziltener

rolf_huerlimann.jpg

Rolf Hürlimann
 

Finanzen

Geschäftsleitung

remo_kistler.jpg

Remo Kistler

Portrait_Leana_Meier.JPG

Leana Meier

Die Kerngruppe trifft sich regelmässig. Sie beobachtet und reagiert auf das aktuelle politische Tagesgeschäft und organisiert die Geschäftsleitung. Sie vertritt die Bewegung nach aussen, sorgt für die Koordination mit anderen Akteuren und für die Entwicklung des Vereins.

bill-mead-wmaP3Tl80ww-unsplash.jpg

Arbeitsgruppe Energie und Gebäude

  • Öffentliche Gebäude mit Vorbildfunktion 

  • Dämmung, Heizungsersatz und erneuerbare Energien

  • Biogas/synthetische Gase

Geschichte

 

Der Verein KlimaGlarus.ch setzt auf Aktionen, politische Instrumente und Veranstaltungen. Im Frühling und Herbst hilft der Verein bei der Aufforstung von Schutzwald in Glarus Süd mit. Im Herbst 2021 hat KlimaGlarus.ch in Zusammenarbeit mit dem Bauerverband und weiteren lokalen Produzent:innen die Ausstellung «Clever» von Biovision über nachhaltigen Konsum organisiert. Die Ausstellung war mit 32 Schulklassen ausgebucht und stiess auch bei den über 400 weiteren Einkäufer:innen auf auf grosses Interesse. 

An der Landsgemeinde 2021 lancierte Kaj Weibel das «Wunder von Glarus». Im Namen von KlimaGlarus.ch stellte er zwei Verschärfungsanträge zum Energiegesetz, denen die Landsgemeinde zustimmte. Zukünftig dürfen nur noch Heizsysteme ohne fossile CO2-Emissionen eingebaut werden. Damit kann der Kanton Glarus in den nächsten 20 Jahren rund 40 Prozent seiner gesamten CO2-Emissionen reduzieren.

_DSF1640.jpg